Videos der Kinder-Uni-Vorlesungen

Schulter an Schulter im Hörsaal zu sitzen, ist derzeit zwar nicht möglich, aber dafür kann man sich die Kinder-Uni ab sofort ins Klassenzimmer oder nach Hause holen: Unser neues Videoportal ermöglicht es, ganze 76 Vorlesungen seit 2004 nach Themenbereichen oder über Schlagwortsuche zu durchsuchen. Außerdem stellen wir das jeweils zur Vorlesung gehörigen Quiz zur Verfügung – inklusive der Lösungen. Ob es in den Vorlesungen um Dinosaurier, Pippi Langstrumpf oder Spione geht – bestimmt ist für alle Schülerinnen und Schüler das Richtige dabei.
Pressestelle Goethe-Universität
Dr. Anke Sauter
sauter@pvw.uni-frankfurt.de
Tel: 069/798-13066

Philosophie und Religion

Aus der Welt der Hexen, Zauberer und Schamanen

Kann man Geister sehen?


Geister gibt es doch gar nicht. Oder vielleicht doch? Seit Jahrhunderten erzählen sich Menschen auf der ganzen Welt Legenden von übernatürlichen Wesen. Aber was ist an diesen Geschichten dran? In dieser Vorlesung nimmt Euch die Lateinamerikanistin Iris Gareis mit in die Welt der Hexen, Zauberer und Schamanen.


Dozentin: Dr. Iris Gareis
Institut: Institut für Ethnologie
Fachbereich: 08 Philosophie und Geschichtswissenschaften
Datum: 27.09.2007

Mathematik und Informatik

Was Mathematiker mit Schnürsenkeln machen

Kann man mit Knoten rechnen?


Knoten halten unsere Schnürsenkel zusammen und unsere Schuhe an den Füßen. Aber wusstet Ihr, dass man mit Knoten auch rechnen kann? In dieser Vorlesung könnt Ihr gemeinsam mit der Mathematikerin Cynthia Hog-Angeloni knobeln.


Dozentin: Dr. Cynthia Hog-Angelon
Institut: Institut für Mathematik
Fachbereich: 12 Informatik und Mathematik
Datum: 23.09.2008

Biologie, Erde und Umwelt

Erstaunliches von der Tarnung bis zum Turmbau

Können Bakterien miteinander reden?


Bakterien gelten oft als Anzeichen für Krankheit oder Schmutz, aber tatsächlich können sie auch nützlich für den Menschen sein. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass Bakterien sich gegenseitig verständigen können und dadurch zu unglaublichen Leistungen fähig sind? Der Biologe Helge Bode zeigt Euch in dieser Vorlesung, was Bakterien alles draufhaben.


Dozent: Prof. Dr. Helge Bode
Institut: Institut für Molekulare Biowissenschaften
Fachbereich: 15 Biowissenschaften 
Datum: 02.10.2014
Quiz: Fragen | Antworten

Geschichte und Archäologie

Eine Expedition durch die Welten Nordamerikas

Ließen die Indianer ihre Feinde am Totempfahl büßen?


Wenn Ihr an Indianer denkt, fallen Euch vielleicht die Prärie, Federschmuck und Tipis ein. Aber wusstet Ihr, dass manche Indianer ganz anders lebten? Davon berichtet Euch in dieser Vorlesung Dr. Markus Lindner, der Indianer früherer Zeiten und das nicht immer einfache Leben ihrer Nachfahren in der modernen Welt erforscht.


Dozentin: Prof'in. Dr. Fleur Kemmers
Institut: Institut für Archäologische Wissenschaften
Fachbereich: 09 Sprach- und Kulturwissenschaften 
Datum: 14.09.2010
Quiz: Fragen | Antworten

Sport

Warum Bewegung nicht nur die Muskeln stärkt

Macht Sport schlau?


Sportler trainieren ihre Ausdauer, ihre Muskeln oder ihre Schnelligkeit. Aber wusstet Ihr, dass man mit Sport auch gleichzeitig sein Gehirn trainiert? Der Sportwissenschaftler Winfried Banzer erklärt, warum Sport nicht nur gesund für den Körper ist, sondern auch schlau macht.


Dozent: Prof. Dr. Dr. Winfried Banzer
Institut: Institut für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin
Fachbereich: 16 Medizin
Datum: 23.09.2009
Quiz: Fragen | Antworten

Biologie, Erde und Umwelt

Eine Schulstunde auf Hogwarts

Magische Pilzkunde


In Hogwarts ist das Fach „Magische Pilzkunde“ fester Teil des Stundenplans. Und nun kommt es auch an die Goethe-Universität. Meike Piepenbring wirft sich ihren Zauberumhang um und zeigt, wie magisch Pilze wirklich sein können.


Dozentin: Prof'in. Dr. Meike Piepenbring
Institut: Institut für Ökologie, Evolution und Diversität
Fachbereich: 15 Biowissenschaften 
Datum: 06.09.2018
Quiz: Fragen | Antworten

Biologie, Erde und Umwelt

Wie wird eine Biene zur Königin?

Mord im Bienenvolk


Bienen bestäuben Blumen und stellen süßen Honig her. Das klingt erstmal harmlos. Aber wusstet Ihr, dass es im Bienenstock nicht immer friedlich zugeht? Kurz nach dem Schlüpfen ermordet die Bienenkönigin ihre Schwestern und nach dem Hochzeitsflug sterben die Drohnen. Warum im Bienenvolk so vieles tödlich endet, erzählt Euch der Biologe Bernd Grünewald.


Dozent: Prof. Dr. Bernd Grünewald
Institut: Institut für Zellbiologie und Neurowissenschaft
Fachbereich: 15 Biowissenschaften
Datum: 14.09.2017
Quiz: Fragen | Antworten


Chemie und Physik

Experimente und Gedanken zur Relativität

Raum und Zeit – Was hat Einstein daraus gemacht?


Albert Einstein gilt als einer der bedeutendsten Wissenschaftler des vergangenen Jahrhunderts. Er hat es geschafft, mit seiner Relativitätstheorie Raum und Zeit eine ganz neue Bedeutung zu geben. Mit dem Physiker Werner Martienssen könnt Ihr zu Raum und Zeit experimentieren und Euch auf die Spuren von Albert Einstein begeben - und dabei seine Theorie ein wenig besser verstehen.


Dozent: Werner Martienssen
Fachbereich: 13 Physik
Datum: 27.09.2005

Biologie, Erde und Umwelt

Wie schafften es die Dinos, so groß zu werden?

Riesen der Urzeit


Dinosaurier gelten als Giganten der Urzeit, und auch nach Millionen von Jahren bleibt ihre Größe unerreicht. Aber wie konnten sie überhaupt so groß werden? Und welche Schwierigkeiten brachte das mit sich? Der Biologe Bernd Herkner nimmt sein Publikum mit in eine Zeit, in der die Erde von Riesen bevölkert wurde.

Dozent: Dr. Bernd Herkner
Fachbereich: 15 Biowissenschaften
Datum: 05.09.2018
Quiz: Fragen | Antworten

Chemie und Physik

Wie Sterne Gold machen

Rumpelstilzchen im Weltall? 


Wusstet Ihr, dass wir alle aus Sternenstaub sind? Sterne wie unsere Sonne verschmelzen ständig Atomkerne miteinander. Dabei entsteht nicht nur der Kohlenstoff, aus dem alle Lebewesen bestehen, sondern auch Gold. Die Astrophysikerin Kerstin Sonnabend erklärt in dieser Vorlesung, wie der Sternenstaub in unseren Körper kommt.


Dozentin: Dr. Kerstin Sonnabend
Fachbereich: 13 Physik 
Datum: 16.09.2013
Quiz: Fragen | Antworten

Biologie, Erde und Umwelt

Pflanzenschätze aus Westafrik

Savanne - Supermarkt und Apotheke? 


Ob als Nahrung, Heilmittel oder Werkzeug – die Pflanzen der Savanne lassen sich vielfältig einsetzen. So wird die Savanne im Handumdrehen von einer tropischen Landschaft zu einer Apotheke oder zu einem Supermarkt. Die Afrikaforscherinnen Julia Krohmer und Karen Hahn zeigen Euch, welche Schätze die afrikanische Natur zu bieten hat.


Dozentin: Dr. Julia Krohmer und Dr. Karen Hahn
Institut: Institut für Ökologie, Evolution und Diversität
Fachbereich: 15 Biowissenschaften 
Datum: 06.10.2016
Quiz: Fragen | Antworten

Recht und Wirtschaft

Was die Polizei tun darf

Schießen oder foltern, um zu retten?


Die Polizei – dein Freund und Helfer? Einer der wichtigsten Aufträge der Polizei ist der Schutz von Bürgern und Bürgerinnen. Aber wie weit darf sie dabei gehen? Und welche Mittel darf die Polizei für diesen Zweck einsetzten? Der Rechtswissenschaftler Günter Frankenberg gibt Einblicke in die Arbeit der Polizei und erklärt, warum auch sie sich an Regeln halten muss.


Dozent: Prof. Dr. Günter Frankenberg
Institut: Institut für Öffentliches Recht
Fachbereich: 01 Rechtswissenschaften
Datum: 14.09.2004

Psychologie und Bildung

Einblicke - Experimente zur optischen Wahrnehmung

Sieht mein Gehirn mehr als meine Augen


Ich sehe was, was Du nicht siehst… Wusstet Ihr, dass das Gehirn den Augen oft voraus ist und eigentlich viel mehr wahrnimmt, als wir in Wirklichkeit sehen können? Der Psychologe Gerhard Büttner gibt Euch anhand von Experimenten spannende Einblicke in unser Gehirn und die optische Wahrnehmung.


Dozent: Prof. Dr. Gerhard Büttner
Institut: Institut für Psychologie
Fachbereich: 05 Psychologie und Sportwissenschaften
Datum: 29.09.2005

Biologie, Erde und Umwelt

Den Giganten der Urzeit auf der Spur

Sind die Dinosaurier wirklich ausgestorben?


Vor Millionen von Jahren wurde die Erde noch von Dinosauriern bevölkert. Bis ein Asteroid die Erde traf und sie ausstarben. Diese Erzählung ist den meisten von uns wahrscheinlich bekannt. Aber woher wissen wir überhaupt, dass es sich so zugetragen hat? Der Dinoforscher Wolfgang Oschmann fragt in dieser Vorlesung, ob vielleicht doch ein paar Dinosaurier überlebt haben könnten und begibt sich mit Euch auf die Spur der Urzeitriesen.


Dozent: Prof. Dr. Wolfgang Oschmann
Institut: Institut für Geowissenschaften
Fachbereich: 11 Geowissenschaften/Geographie
Datum: 13.09.2004

Sprache und Literatur

Experimente zum Spracherwerb

Sprechen lernen - das ist doch kinderleicht!


Die ersten Schritte oder die ersten Worte – das sind Meilensteine für jedes Kind. Dabei ist es erstaunlich, wie klein wir alle waren, als wir zum ersten Mal losgeplappert haben. Aber wie lernen Babys ihre ersten Worte? Und wieso fällt es uns mit zunehmendem Alter schwerer, neue Sprachen zu lernen? Die Sprachwissenschaftlerin Petra Schulz erklärt Euch in dieser Vorlesung, wie Sprachenlernen funktioniert.


Dozentin: Prof'in. Dr. Petra Schulz
Institut: Institut für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen Sprache
Fachbereich: 10 Neuere Philologien
Datum: 13.09.2006

Biologie, Erde und Umwelt

Was Darwin wusste und nicht wusste

Stammt der Mensch vom Affen ab?


Habt Ihr Euch mal gefragt, woher die Tiere und Pflanzen auf unserer Erde kommen? Der Wissenschaftler Charles Darwin hat sich diese Frage gestellt und wollte es genau wissen. Er begab sich auf eine Forschungsreise um den ganzen Globus. Volker Mosbrugger erklärt Euch in dieser Vorlesung, was Charles Darwin herausgefunden hat und was das überhaupt mit uns Menschen zu tun hat.


Dozent: Prof. Dr. Volker Mosbrugger
Institut: Institut für Paläontologie
Fachbereich: 11 Geowissenschaften/Geographie 
Datum: 25.09.2009
Quiz: Fragen | Antworten

Sprache und Literatur

Sprachen können so verschieden sein!

Von Klicklauten, Zungenbrechern und Schnörkelschriften 


In dieser Vorlesung geht es um die vielen Sprachen der Welt, wie sie sich anhören und wie sie geschrieben und gelesen werden. Wusstet ihr zum Beispiel, dass sich die Khoi Khoi in Südafrika mit „KlickLauten“ unterhalten? Die Sprachwissenschaftlerin Jolanta Gelumbeckaitė lädt zu einer Reise um den Globus ein.


Dozentin: Prof'in. Dr. Jolanta Gelumbeckaitė
Institut: Institut für Empirische Sprachwissenschaften
Fachbereich: 09 Sprach- und Kulturwissenschaften 
Datum: 07.10.2016
Quiz: Fragen | Antworten

Recht und Wirtschaft

Eine Geschichte von Recht und Wissenschaft im alten Zweistromland 

War König Hammurabi der Erfinder der Gerechtigkeit?


Vor knapp 4000 Jahren beauftragte der mächtige König Hammurabi im Zweistromland einen Künstler damit, eine Darstellung von ihm anzufertigen. Sie zeigt den König beim Gebet vor Schamasch, dem Gott der Sonne und der Gerechtigkeit, und schmückt einen der berühmtesten Gesetzestexte des Altertums, den Codex Hammurabi. Warum Recht und Gerechtigkeit schon damals so wichtig waren, erfahrt Ihr in der Vorlesung des Rechtshistorikers Guido Pfeifer.


Dozent: Prof. Dr. Guido Pfeifer
Institut: Institut für Rechtsgeschichte
Fachbereich: 01 Rechtswissenschaften 
Datum: 29.09.2014
Quiz: Fragen | Antworten

Kunst und Musik

Vom Atmen, Klingen und anderen Wundern der Musik

Warum bewegt sich der Bauch beim Singen?


Singt Ihr manchmal unter der Dusche? Wenn ja, solltet Ihr das nächste Mal auf Euren Bauch achten, der bewegt sich nämlich beim Singen. Aber was hat der Bauch mit unseren Stimmbändern zu tun? In seiner Vorlesung führt Euch der Musikwissenschaftler Magnus Gaul in die Welt der Musik ein und erklärt, warum unser Körper ein ganz besonderes Instrument ist.


Dozent: Dr. Magnus Gaul
Institut: Institut für Musikpädagogik
Fachbereich: 09 Sprach- und Kulturwissenschaften;
Datum: 26.09.2007

Mathematik und Informatik

Geheimschriften und wie man sie entschlüsselt

Warum brauchen Spione Mathematik?


„Mein Name ist Bond, James Bond." - Diese Vorstellung des wohl berühmtesten Spions der Welt habt Ihr sicherlich schon mal gehört. Aber Spione gibt es nicht nur im Kino, auch im echten Leben müssen sie geheime Missionen erfüllen. Wie das funktioniert und warum sie ohne Mathematik keine Geheimcodes entschlüsseln könnten, verrät Euch die Mathematikerin Annette Werner.


Dozentin: Prof'in. Dr. Annette Werner
Fachbereich: 12 Informatik und Mathematik
Institut: Institut für Mathematik
Datum: 22.09.2008