Videos der Kinder-Uni-Vorlesungen – Politik und Gesellschaft

Schulter an Schulter im Hörsaal zu sitzen, ist derzeit zwar nicht möglich, aber dafür kann man sich die Kinder-Uni ab sofort ins Klassenzimmer oder nach Hause holen: Unser neues Videoportal ermöglicht es, ganze 76 Vorlesungen seit 2004 nach Themenbereichen oder über Schlagwortsuche zu durchsuchen. Außerdem stellen wir das jeweils zur Vorlesung gehörigen Quiz zur Verfügung – inklusive der Lösungen. Ob es in den Vorlesungen um Dinosaurier, Pippi Langstrumpf oder Spione geht – bestimmt ist für alle Schülerinnen und Schüler das Richtige dabei.
Pressestelle Goethe-Universität
Dr. Anke Sauter
sauter@pvw.uni-frankfurt.de
Tel: 069/798-13066

Politik und Gesellschaft

Von den Schwierigkeiten eines respektvollen Miteinanders 

Ich bin tolerant – und Du?


Tolerant sein bedeutet, dass wir Menschen, die anders sind als wir, nicht verurteilen oder ausgrenzen. Aber wie gelingt uns das am besten? Und warum gibt es manchmal trotzdem Schwierigkeiten, wenn ganz verschiedene Menschen zusammenkommen - und wenn sie nur Anhänger unterschiedlicher Fußballvereine sind? Darüber denkt der Philosoph Rainer Forst in dieser Vorlesung mit Euch nach.


Dozent: Prof. Dr. Rainer Forst
Institut: Institut für Politikwissenschaft
Fachbereich: 03 Gesellschaftswissenschaften 
Datum: 29.09.2015
Quiz: Fragen | Antworten

Politik und Gesellschaft

Was Gewalt in der Familie für Folgen haben kann 

»Ich konnte nichts machen, ich war ja noch klein.« 


In Deutschland ist es längst verboten, dass Eltern ihre Kinder schlagen. Trotzdem passiert das manchen Kindern noch immer. Sie sind dann hilflos, traurig, aber auch wütend. In dieser Vorlesung erklärt Ferdinand Sutterlüty, wie Gewalt in der Familie oft in einem Teufelskreislauf mündet.


Dozent: Prof. Dr. Ferdinand Sutterlüty
Institut: Institut für Soziologie
Fachbereich: 03 Gesellschaftswissenschaften 
Datum: 01.10.2014
Quiz: Fragen | Antworten

Politik und Gesellschaft

Kinderarbeit rund um die Welt

Warum müssen Kinder Geld verdienen?


Obwohl Geld verdienen eigentlich eine Angelegenheit von Erwachsenen sein sollte, gibt es immer noch auf der ganzen Welt Kinder, die arbeiten müssen. Die Politikwissenschaftlerin Uta Ruppert erklärt Euch, warum das so ist und welche Folgen Kinderarbeit hat.


Dozentin: Prof'in. Dr. Uta Ruppert
Institut: Institut für Politikwissenschaft
Fachbereich: 03 Gesellschaftswissenschaften
Datum: 30.09.2005